Andrea Nienhaus

Andrea Nienhaus (*1980) studierte Visuelle Kommunikation an der Universität der Künste Berlin und an der University Of The West Of England Bristol mit dem Abschluss als Diplom-Designerin. Sie arbeitet als selbstständige Kommunikationsdesignerin für Auftraggeber aus dem gemeinnützigen und kulturellen Sektor. Für den Verlag mikrotext ist sie als Herstellerin der E-Books und Cover-Designerin tätig. Im Sommer 2014 kuratierte sie die erstmalig stattfindende E-Bookmesse »Electric Book Fair« in Berlin. In diesem Rahmen gab sie gemeinsam mit dem Kuratorium die digitale Publikation »Ästhetik des E-Books – Beginn einer Debatte« heraus. Als Lehrbeauftragte unterrichtete sie zuletzt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und derzeit an der Hochschule Anhalt in Dessau.

Berlin, D
Andrea Nienhaus
Back